Julia R?ther, Geb. am: 13.10.1974, "FORMOSITAS" OPULENTE FARBENPRACHT UND F?LLE MIT DEM WISSEN UM DAS DUNKLE DER ANDEREN SEITE; TRANSPARENZ DER OBERFL?CHEN ?BER GEHEIMNISVOLLER TIEFE; ORNAMENTALE MUSTER UND ORDNUNGSSTRUKTUREN DURCHBROCHEN VOM FREIEN RHYTHMUS DER GESTE: JULIA R?THERS MALEREI KENNT EINE ANDERE AUFFASSUNG VON SCH?NHEIT, NICHT ALS AUSDRUCK VON HARMONIE, SONDERN VON KRAFT, WELCHE GEGENS?TZE IN SICH VEREINIGT, EINE LEBENDIGE SCH?NHEIT, DIE ZERFALL UND LEBEN, DEN TEIL UND DAS GANZE MITEINANDER VERBINDET.